Kleiderkammer

Die DRK-Kleiderkammer befindet sich im Untergeschoss des St. Marien-Hospitals in Lüdinghausen, Neustr. 1.
Foto: Michael Beer

Der DRK-Ortsverein betreibt eine eigene Kleiderkammer, in der sich bedüftige Personen gegen eine geringe Gebühr versorgen können.

Öffnungszeiten: 

Die ersten vier Mittwochnachmittage im Monat

von 15.00 bis17.00 Uhr

Ansprechpartner: 

Teamleiterinnen Sabine Schürjan und Zita Hagelschuer

In der Kleiderkammer werden gut erhaltene Kleidungsstücke für Erwachsene und Kinder, sowie (Nacht-) Wäsche, Bettzeug und Decken und gut erhaltene Schuhe gegen eine geringe Gebühr ausgegeben.

Kleiderkammerspenden....
Foto: Werner Storksberger

Kleiderspenden wie auch gut erhaltene Schuhe können an jedem 1. Freitag im Monat von 15.00 bis 16.30 Uhr am DRK Haus, Werdenerstr. 8a in Lüdinghausen abgegeben werden.

Größere Mengen, ab ca. 8 Säcke, können bei Bedarf (nach vorheriger Terminabsprache!) abgeholt werden.

Die Terminabsprache sollte bitte unter Berücksichtigung der ehrenamtlichen Belastung nur Mo. bis Fr. in der Zeit von 16.00 bis 20.00 Uhr unter Mobil 0152 02462421 erfolgen.

Diese persönlich abgegebene bzw. abgeholte Ware wird "von Hand" durch unsere Helfer für die Ausgabe in der Kleiderkammer sortiert. Das gilt auch für den jeweiligen Inhalt der beiden Kleidercontainer am DRK-Haus in der Werdener Straße 8 sowie Ascheberger Straße 12 - 14.

Altkleiderspenden

Darüberhinaus können Sie Ihre Kleidungsstücke (in Plastiksäcke verpackt, Schuhe paarweise zusammengebunden) in die im Stadtgebiet von Lüdinghausen und Seppenrade aufgestellten Kleiderkontainer einwerfen. 

Die Standorte finden sie auf unserer Seite "Unterstützen Sie uns/ Altkleiderspende".

 Zur Verstärkung des Kleiderkammerteams werden auch weiterhin Damen - sowie für die Kleiderannahme und den Kleiderabholservice auch Herren -  gesucht, die Spaß an ehrenamtlicher Mitarbeit haben. Interessenten melden sich gerne bei Sabine Schürjan (Mobil 0170 7214336) sowie Zita Hagelschuer (Mobil 015752017149).